Irma Dockter Integrative Psychotherapie und Eheberatung
Foto: dreamer983, “Old Hands”

Lebensberatung für Senioren

Das Alter um 60 Jahre eröffnet viele neue Themen: Mir wird immer klarer: ich bin sterblich, mein Leben ist begrenzt - und kostbar. Das Alter beschert mir Freiheit von Karrierestreben, Arbeits- hetze und Verpflichtungen. Manchmal führt das Alter auch zu der bangen Erkenntnis: Das kann doch nicht alles gewesen sein! Ausdruck von Enttäuschung? Vielleicht auch Auftakt zu einer neuen Suchbewegung: Was bietet mir das Leben noch - was biete ICH meinem Leben noch? Viele Themen ranken sich um Abschiede und Loslassen: von den Kindern, von vertrauten Rollen, von der Schönheit und Kraft der Jugend u.s.w. Die Angst vor Krankheit und Sterben lässt sich nicht mehr locker wegschieben. So sind zur Bilanz und Neuorientierung oftmals helfende und begleitende Gespräche sinnvoll.